Hintergrund_leer.png

Unsere Familien

Unser Ziel

Das Angebot richtet sich v.a. an Familien mit Kindern im Vorschulalter, das heisst, mindestens eine erwachsene Bezugsperson mit mindestens einem Kind.

 

Wir suchen Familien, die sich in der Schweiz zuhause fühlen, die Angebote in ihrer Umgebung gut kennen und Schweizerdeutsch oder Hochdeutsch sprechen.  Und solche, die migriert sind und gerne eine ansässige Familie in ihrer Nähe kennenlernen möchten. Der Aufenthaltsstatus und die Wohndauer in der Schweiz sind dafür nicht relevant.

Das Ziel des Familientandems ist es, dass Familien mit Flucht- oder Migrationshintergrund familienfreundliche Angebote im eigenen Sozialraum kennenlernen, eine ansässige Ansprech- und Vertrauensperson im Alltag haben und die Gelegenheit erhalten, ihre Deutschkenntnisse anzuwenden.

 

Das gegenseitige Verständnis auf Ebene der Erwachsenen und Kinder wird gefördert, was wiederum zum gelungenen Zusammenleben der Bevölkerung beiträgt.

Unser Ablauf

1. Anmeldung

Ihr meldet euch bei uns entweder per Telefon, Mail oder über unser Anmeldeformular. Mit der Koordinatorin können Fragen und das weitere Vorgehen geklärt werden. Bei Interesse senden wir euch das Anmeldeformular zu.

2. Kennenlerngespräch

Bei einem persönlichen Kennenlerngespräch werden Bedürfnisse, Anliegen und Erwartungen an das Projekt besprochen.

3. Suche nach einer Familie

Wir suchen eine passende Familie für

euch. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Sobald eine passende Familie gefunden wurde, vereinbaren wir ein erstes Treffen mit allen Beteiligten.

4. Matching

Beim "Matching" lernen sich die Familien kennen, tauschen ihre Kontakte aus und unterzeichnen die Vereinbarung. Das Tandem kann nun starten. Ihr macht nun selbstständig Termine aus und trefft euch regelmässig.

5. Begleitung des Tandems

Eine sorgfältige Begleitung der Tandems ist uns sehr wichtig. Regelmässig werden Standortgespräche mit der Koordinatorin durchgeführt und bei Fragen oder Unsicherheiten steht sie zur Verfügung. Tandemfeste und Weiterbildungsveranstaltungen fördern den Austausch zwischen den Tandems.

6. Abschluss

Nach mindestsens sechs Monaten kann das Tandem mit einem Abschlussgespräch abgeschlossen, oder mit einem Standortgespräch weitergeführt werden.

Unsere Unterstützer:innen

Finanziert wird das Familientandem durch die grosszügige Unterstützung 

der Raiffeisen Jubiläumsstiftung, 

des Zürcher Spendenparlaments und durch

die Stadt Adliswil.

Logo-d.bmp
ZSP_Claim_RGB_pos_V2013.jpg
stadt_adliswil_logo_rgb.jpg